Forschungsprojekt

Zweiter Runder Tisch „Zirkuläre Wertschöpfung NRW“

Auf Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW und mit Unterstützung des Projekts :metabolon sowie der Hochschule Ruhr West (HRW) wurden am 18. September 2019 unterschiedliche Institutionen aus NRW im Bereich der zirkulären Wertschöpfung zum zweiten „Runden Tisch Zirkuläre Wertschöpfung NRW“ an die HRW in Bottrop eingeladen. Bei diesem Austausch wurde das Projekt Prosperkolleg – Zirkuläre Wertschöpfung den Teilnehmern vorgestellt und ein aktueller Überblick über weitere Aktivitäten im Land gegeben.

Teilnehmer des zweiten „Runden Tischs Zirkuläre Wertschöpfung NRW“ an die Hochschule Ruhr West in Bottrop


Prosperkolleg – Zirkuläre Wertschöpfung

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, haben sich die Hochschule Ruhr West und die WiN Emscher-Lippe GmbH mit der Stadt Bottrop, der Effizienz-Agentur NRW und dem Verein Prosperkolleg e.V. zusammengeschlossen, um gemeinsam mit Unternehmen in der Region Produktentwicklungen und innovativen Geschäftsmodellen einer zirkulären Wertschöpfung den Weg zu ebnen.

gefördert durch: